Hersteller

In den USA ist die bekannteste Marke der Sriracha die "Huy Fong". Der "Erfinder" dieser Sauce (bzw. Marke) ist David Tran, ein chinesischer Migrant. Huy Fong ist der Name des Schiffes, welches ihn 1978 nach Hong Kong brachte, der Hahn steht als Symbol für sein Geburtsjahr (Jahr des Hahns). Tran stellte Saucen in Vietnam her, wo er aufgewachen ist, aber er erfand die Sriracha in Südkalifornien in den frühen 80er Jahren und nannte sie zuerst "Tuong Ot Sriracha". Sein Rezept aus eingelegten Chillis, Knoblauch und Zucker ist nun weitbekannt. In fast jedem Bundesstaat in den USA kann man diese Sriracha-Sauce auch in den Restaurants vorfinden: Entweder steht sie als Nachwürze auf dem Tisch oder ist Bestandteil der köstlichen Saucen.

Neben der Huy Fong gibt es auch die aus Thailand stammende Sriracha "Flying Goose". Diese ist von der Qualität und den Zutaten fast gleich. Beide sind sehr lecker und verfeinern die Gerichte mit einer würzigen Schärfe.

Es gibt auch noch weitere Hersteller der Sriracha. Allerdings sind sie bei weitem nicht so bekannt wie die Sriracha Huy Fong oder die Sriracha von Flying Goose.

 

Gratis Rezeptebuch

So werden Sie zum Asia-Kochprofi - unser Gratis Kochbuch (Wert 19,95€) "Die 30 besten Chinarezepte" zeigt Ihnen, wie es geht!